CLUBNACHRICHTEN

Piz Beverin

28/09/2012 Clubausflüge Rolf

Endlich zeichnete sich die Wetterlage ab, um Adrians von langer Hand verfolgtes Projekt „Piz B“. anzugehen. Kurzfristig durchgeführte Abklärungen brachten trotz des kurzen Vorlaufs immerhin fünf Teilnehmer auf die Beine. Lukas war so grosszügig das für Samstag anstehende Dossenfliegen noch um einen Tag zu verschieben. Zu nachtschlafender Zeit der Aufbruch in Buchs. Bereits in der Anfahrt zeigen sich die vielversprechenden Bedingungen: Himmel BLAU. Nach Verstellen der Autos Abmarsch 8 Uhr in Dumagns. Bei der Z’nünipause löste sich bereits eine Gruppe die es wirklich pressant hatte, verschwand und ward 2h nicht mehr gesehen. Wie sich später herausstellte stiegen sie vermutlich über den Südwestgrat auf (sehr zu ihrem Bedauern verpassten sie so die Leiter).

Der vom Rest durchgeführte Anstieg über den Südostgrad führte über besagte Leiter zu einem Eintreffen auf dem Gipfel um ~11:25 Uhr (Truppe Südwestgrad war bereits 15 min da und unterhielt sich mit einer Amazone die 300m tiefer startete und dafür in 2,5h rauf lief!).Auf dem Gipfel super Aussicht, freigeschmolzene Aufenthaltszone, leicht geneigter Startbereich mit 15 cm Schnee zum Schutz der Leinen vor den spitzen Steinen, ca.10 km/h laminarer Aufwind quasi in der Falllinie. Ruhiger Flug über Mittelbünden, Landung auf offiziellem Platz in Cazis- Wie wir beim anschliessenden Most feststellten, alles in allem ein Bilderbuch-Clubausflug!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar